+49 33056 994250    carola.schmidt@cscy.de

Yoga

„Du bist nicht auf der Erde, um unglücklich zu werden.
Doch Glück ist allein der innere Friede.
Lern ihn finden. Du kannst es.“

Siddhartha Gautama Buddha

Yoga-Termine

Finden Sie hier aktuelle Yoga-Kurse für Kundalini-Yoga, Yoga für Frauen zur Hormonbalance, Kinder-Yoga und Yoga für Späteinsteiger mit dem Stuhl.
Meine Yoga-Kurse finden in Glienicke, Schildow, Birkenwerder, Berlin-Hermsdorf und Berlin-Tegel statt.

Kundalini-Yoga

Yoga für Frauen zur Hormonbalance 

  • Individuelle Einzeltermine nach Vereinbarung
  • Workshopreihe
  • 1. Teil: Sonntag 12. Januar 2020 (11 – 15:30 Uhr) & 
  • 2. Teil: Sonntag 19. Januar 2020 (11 – 15:30 Uhr) –  Infos & Anmeldung 

Kinder-Yoga

  • Montag 14:00 Uhr im Hort Coole Kids in Glienicke/Nordbahn
  • Dienstag 14:45 Uhr in der Europa-Schule in Schildow 
  • Mittwoch 14:00 Uhr im Hort Coole Kids in Glienicke/Nordbahn

Yoga für Späteinsteiger mit dem Stuhl 

  • Montag 16:00 – 17:30 Uhr (Kurs ist ausgebucht)
  • Mittwoch 9:50 – 11:20 Uhr SV- Glienicke

Bitte melden Sie sich vorher telefonisch +49 33056 994250 oder per E-Mail an.

An Feiertagen finden die wöchentlichen Kurse nicht statt. In den Schulferien finden die Kurse nach Absprache statt.

Bei Bedarf biete ich auch individuelle Yoga-Kurse und individuelle Yoga-Einzelstunden nach Vereinbarung an.

Aktuelle Yoga-Kurse & Workshops – mehr Infos auch auf Facebook

 

Gruppenkurse:

90 Minuten, maximal 10 Personen

  • Kurs mit 10 Terminen: 150 € (Quereinstieg möglich)
  • Einzeltermine: 18 €
  • Schnupperstunde: 15 €

Individuelles Yoga

  • Einzeln: 60 – 80 €

Workshops: 3-4 Stunden

  • ab 6 Teilnehmern: 70 – 100 €

Yoga für Frauen zur Hormonregulation – Hormone natürlich balancieren: Workshopreihe im November 2019: 

  • 1. Teil: Freitag 01. November 16 – 19:30 Uhr 
  • 2. Teil: Freitag 15. November 16 – 19:30 Uhr 
  • 3. Teil: Freitag 29. November 16 – 18:00 Uhr
  • Ich fühle mich herrlich entspannt und glücklich nach Carolas Yogastunden.

    Bente S.

    Teilnehmerin Kundalini-Yoga
  • Ich fühle mich herrlich entspannt und glücklich nach Carolas Yogastunden.
    Seitdem ich bei Carola Yoga mache, bin ich ausgeglichener. Außerdem fühle ich mich fitter und beweglicher.

    Carola Schmidt Coaching Yoga Teilnehmerin Antonia

    Antonia Bahr

    Teilnehmerin Kundalini-Yoga
  • Ich mache Yoga um Stress abzubauen. Gut an Carolas Yoga-Kursen finde ich, das ausgewogene Verhältnis zwischen dynamischen und entspannenden Übungen.

    Carola Schmidt Coaching Yoga Teilnehmerin Antonia

    Antonia Bahr

    Teilnehmerin Kundalini-Yoga
  • „Abwechslungsreicher Kurs. Carola achtet auf korrekte Ausführung der Übungen. Hat mir immer sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank!“

    Nadja S.

    Teilnehmerin Kundalini-Yoga
  • „Danke für die wunderbare Probestunden. Mir hat es sehr gut gefallen. Schade nur, dass Hermsdorf so weit weg ist, sonst würde ich jede Woche kommen.“

    Carola Schmidt Coaching Yoga Teilnehmerin Ulla Schiffdenkmal am Meer

    Ulla K.

    Teilnehmerin Kundalini-Yoga
  • „Tolle Erfahrung und echt empfehlenswert.“

    Carola Schmidt Coaching Yoga Teilnehmerin Ulla Schiffdenkmal am Meer

    Ulla K.

    Teilnehmerin Hormon-Yoga
  • „Vielen Dank für die tolle Stunde gestern. Das hat wieder so gut getan. Wahnsinn, wenn man bedenkt, dass ich am Liebsten aufs Sofa gegangen wäre. Du machst das echt toll!!!
    Und ich bekomme meine erste Menstruation nach exakt 3 Jahren!“

    Marlen

    Teilnehmerin Hormon-Yoga
  • Der Yogakurs gestern hat mir wieder sehr gut getan :o)

    Nicole N.

    Teilnehmerin Kundalini-Yoga
  • Bei Carola kann ich gut den Kopf abschalten. Ihre ruhige und freundliche Art hat mir von Anfang an zugesagt. Sie geht individuell auf jede Teilnehmerin ein.

    Susanne H.

    Teilnehmerin Hormon-Yoga
  • Das Hormon-Yoga bei Carola tut sehr gut für meinen Körper und Geist!

    Die angewandte Technik und die Atmosphäre überzeugen mich und ich gehe gerne hin.

    Kaja C

    Teilnehmerin Hormon-Yoga
  • „Ich freue mich sehr, dass das Hormon-Yoga bei Carola nach nur wenigen Monaten den lang ersehnten (Schwangerschafts-)Wunsch erfüllt hat! Mädels, geht hin und spürt die wundervolle Wirkung von diesem Yoga.“

    Kaja C.

    Teilnehmerin Hormon-Yoga
  • Carolas Yogastunden geben meinem Körper Stück für Stück die fehlende Kraft und Energie zurück. Durch ihre ruhige und besonnene Art kann man sehr gut abschalten und einen stressigen Tag leichter verarbeiten. Sie nimmt auf jede einzelne Persönlichkeit feinfühlig Rücksicht und lässt jeden Yogi bzw. jede Yogini damit spüren, dass er /sie etwas ganz Besonderes und Wertvolles ist.

    Ilka K.

    Teilnehmerin Kundalini-Yoga
  • Das Hormon-Yoga tut mir sehr gut, ich kann den Kopf abschalten und die Stunde in vollen Zügen genießen. Carola achtet sehr darauf, dass man alles richtig ausführt. Man fühlt sich rund um wohl!

    Silke H.

    Teilnehmerin Hormon-Yoga

Yoga-Kurse

Kundalini-Yoga

für Frauen und Männer: 
Lass einfach los – komm abends zur Ruhe und lass den Alltag hinter Dir, durch achtsame und dynamische Yogaübungen, Atemtechnik, Entspannung und Meditation. 

Stress abbauen, Beweglichkeit verbessern, Rückenschmerzen mildern, Immunsystem und Leistungsfähigkeit kräftigen, Vitalität und Wohlbefinden steigern, Lebensenergie stärken. 

Kurstermine

Für Frauen und Männer:

  • Stress abbauen
  • Beweglichkeit verbessern
  • Rückenschmerzen mildern
  • Immunsystem und Leistungsfähigkeit kräftigen
  • Vitalität und Wohlbefinden steigern
  • Lebensenergie stärken

Was?

  • Dynamische Yogaübungen
  • Abwechslungsreiche Übungsreihen
  • Atemtechniken
  • Entspannung und Meditation

Schnupperstunde vereinbaren 

Finde durch Kundalini-Yoga einen Weg zur Stressregulation, zu mehr Beweglichkeit und frischer Energie.

Kundalini-Yoga eignet sich auch bei Rückenschmerzen zur Förderung der Mobilisierung deines Rückens.

Spezielle Atemtechniken fördern den Energiefluss im Körper und tragen zur Ausgeglichenheit und Entspannung bei.

Atemtechnik wird kombiniert mit Yogaübungen als Ausgleich zum Arbeitsalltag.

Viele Techniken können leicht in den Alltag integriert werden.

Yoga für Frauen

zur Hormonbalance:
Kennst Du das auch? Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit, Kinderwunsch, Hitzewallungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen…
Mit dynamischen
Yogaübungen, Atemtechniken, Tibetischer Energielenkung und Anti-Stress Übungen auf natürliche Weise die Hormonproduktion ankurbeln.

Kurstermin

mit Hormonschwankungen zur Aktivierung der Hormonerzeugung speziell bei:

  • PMS – Prämenstruellem Syndrom (Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Appetitlosigkeit oder Heißhunger, Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Ruhelosigkeit etc.)
  • Regelanomalien (z.B. durch Stress)
  • Hormonbedingtem unerfülltem Kinderwunsch
  • Frühzeitiger Menopause
  • Wechseljahressymptomen (Hitzewallungen, Schlafstörungen, Trockenheit der Haut und Schleimhäute, Stimmungsschwankungen, brüchige Nägel, Haarausfall, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Antriebslosigkeit, Unruhe, Depression etc.)

Aktivierung der Eierstöcke, der Schilddrüse, der Hypophyse sowie der Nebennieren durch:

  • Dynamische Yogaübungen
  • Atemtechniken
  • Tibetische Energielenkung
  • Anti-Stress Übungen

Wirkung von Hormon-Yoga:

  • Reaktivierung der körpereigenen Hormonerzeugung und Erhöhung des Hormonspiegels durch Aktivierung der Eierstöcke, der Schilddrüse, der Hypophyse und der Nebennieren.
    Hormon-Yoga ist eine risikofreie Alternative zur Hormonersatztherapie.
  • Milderung der Symptome der Wechseljahre (Hitzewallungen, Schlafstörungen, Trockenheit der Haut und Schleimhäute, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, Depressionen etc.)
  • präventiv gegen Hormon Rückgang bedingte Erkrankungen (z.B. Osteoporose, Arteriosklerose, Herzgefäßprobleme, hoher Cholesterinspiegel)
  • Verbesserte Beweglichkeit, Muskelkraft und Flexibilität
  • Steigerung von Vitalität und Wohlbefinden
  • ganzheitliche und verjüngende Technik
  • Atemübungen gegen Unruhe und Stress

Hormon-Yoga gleicht auf natürliche Weise Hormonschwankungen aus, durch die Fokussierung auf Eierstöcke, Schilddrüse, Hypophyse und Nebennieren.

Hormon-Yoga ist leider nicht für jede Frau geeignet:

  • während der Menstruation
  • in der Schwangerschaft und bis drei Monate nach der Entbindung
  • hormonbedingtem Brustkrebs
  • größere Myome
  • fortgeschrittene Endometriose
  • Hysterektomie (Totaloperation)
  • nicht diagnostizierte Bauchschmerzen
  • akute Entzündungen im Bauchraum
  • Blinddarmprobleme
  • nach einer Bauchoperation
  • starke Osteoporose
  • akute Herzkrankheiten
  • nach einer Herzoperation nur mit ärztlicher Erlaubnis
  • bei Eierstockzysten nur mit ärztlicher Erlaubnis

Hormon-Yoga ersetzt nicht die notwendige Behandlung durch einen Arzt.
Bitte beachten Sie, dass ich keine Heilversprechen geben kann.

Sprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt über eine mögliche Teilnahme und teilen Sie ihm mit, dass im Hormon-Yoga intensive Bauchbewegungen ausgeführt werden, die die Hormonproduktion anregen.

Bitte vor Kursstart ausfüllen und per Mail an yoga@cscy.de:

Fragebogen HORMON-YOGA

Ab dem 35. Lebensjahr sinkt bei vielen Frauen der Hormonspiegel mit nachfolgenden Symptomen, die oft schleichend und fast unbemerkt auftreten:

  • Hitzewallungen und Schweißausbrüche
  • Schlafstörungen
  • Stimmungsschwankungen
  • trockene Haut und Schleimhäute
  • Haarausfall
  • brüchige Nägel
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • geringeres sexuelles Verlangen
  • Reizbarkeit und Unruhe
  • Depressionen
  • Gewichtszunahme und Verlagerung der Fettpolster
  • Anfälligkeit für Osteoporose
  • Erhöhung des Cholesterinspiegels
  • Steigendes Risiko für Herzgefäßerkrankungen

Vorzeitige Menopause kann durch folgendes entstehen:

  • Stress
  • Leistungssport
  • Untergewicht
  • Trauma

Hormonschwankungen / PMS (Prämenstruelles Syndrom) 

  • Stimmungsschwankungen
  • Brustspannen
  • Reizbarkeit
  • Appetitlosigkeit oder Heißhunger
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Antriebslosigkeit
  • Ruhelosigkeit

Bei einem hormonellen Ungleichgewicht kann Hormon-Yoga helfen.
Dinah Rodrigues berichtet im Buch Hormon-Yogatherapie von mehreren Frauen, die nach 6 Monaten regelmäßiger Hormon-Yoga Praxis schwanger wurden.

Ziel des Hormon-Yoga ist es den Hormonspiegel wieder anzuheben und auf höherem Niveau zu halten und damit die Symptome zu reduzieren oder sogar abzustellen.
Dafür ist eine regelmäßige Übungspraxis (3-4 x pro Woche, jeweils ca. 30 Minuten) förderlich.
Die Häufigkeit der Hormon-Yoga Praxis steht in direktem Verhältnis zum Anstieg des Hormonspiegels und zur Reduzierung der Symptome.

Kinder-Yoga

ab 6 Jahren: 
Yoga für Kinder bringt Spaß und Entspannung und wirkt sich positiv auf Konzentrationsschwierigkeiten und Lernprobleme aus. 
Spielerisch Yoga lernen: Bewegung und Ruhe sowie Konzentration und Entspannung wechseln sich ab. 
Fantasiereisen werden mit Yogaübungen kombiniert.

Kurstermin

bringt Spaß und Entspannung für Kinder ab 6 Jahren in BerlinHermsdorf, Berlin-Frohnau, Glienicke, Schildow und Umgebung.

  • Spaß
  • Bewegung und Ruhe
  • Konzentration und Entspannung
  • Spielerisch Yoga lernen
  • Fantasiereisen

Kinder-Yoga ist eine wunderbare Abwechslung nach dem langen Schulalltag mit Sitzen, Konzentrieren und Funktionieren. 

Ausgewogene spielerische Bewegungen und Entspannung beim Kinder-Yoga helfen Kindern fröhlich, beweglich, ausgeglichen und 
mit gesundem Selbstwertgefühl den Schulalltag erfolgreich zu meistern.

Bei regelmäßiger Yoga-Kurs Teilnahme kann die Muskulatur und der Rücken gestärkt werden, die Haltung verbessert und das Immunsystem sowie das Selbstwertgefühl gesteigert werden. Darüber hinaus kann es sich positiv auf Konzentrationsschwierigkeiten und Lernprobleme auswirken.

Yoga ist außerdem wohltuend für Geist und Seele, Entspannung und Ausgeglichenheit werden gefördert, Stressbewältigung verbessert und allgemein eine positive Einstellung zum Leben unterstützt.

Wirkung von Kinder-Yoga

(regelmäßige Teilnahme vorausgesetzt)

  • Freude an gesunder Bewegung
  • beweglicher und kräftiger Körper
  • psychisch und körperlich ausgleichend und entspannend
  • Aufmerksamkeit und Konzentration fördern
  • natürliches Selbstvertrauen und Sicherheit aufbauen
  • Unruhe, Stress und Aggressionspotenziale mindern
  • gesunden Schlaf fördern
  • körpereigene Immunabwehr und Nervensystem stärken
  • positiver Umgang mit den eigenen Gefühlen fördern
  • soziales Verhalten und Gemeinschaftssinn steigern
  • Energiefluss des Körpers verbessern
  • motorische Fähigkeiten verbessern

Yoga für Späteinsteiger mit dem Stuhl

Du hast noch nie Yoga gemacht und möchtest gerne beweglicher werden?
Kundalini-Yoga mit dem Stuhl ist für Frauen und Männer jeden Alters.

Achtsame Yogaübungen im Rahmen deiner persönlichen Bewegungsmöglichkeiten. 

Koordinationsfähigkeit steigern, tiefe Atmung stärken, Beckenboden stabilisieren, Balance verbessern, Vitalität, Wohlbefinden und Lebensenergie aktivieren.

Kurstermine

Achtsame Yogaübungen im Rahmen deiner persönlichen Bewegungsmöglichkeiten.

  • Beweglichkeit verbessern
  • Vitalität und Leistungsfähigkeit steigern
  • Wirbelsäule aufrichten und stärken
  • Balance verbessern
  • Koordinationsfähigkeit steigern
  • Tiefe Atmung trainieren
  • Beckenboden stärken
  • Vitalität und Wohlbefinden steigern
  • Lebensenergie aktivieren und Lebensqualität sichern

Yoga stärkt die Vitalität und mentale Leistungsfähigkeit und ist auch bei Bewegungseinschränkungen gut machbar.

Ich biete Yoga-Kurse mit dem Stuhl und Yoga-Kurse auf der Matte an – je nach persönlicher Beweglichkeit.

Schnupperstunde vereinbaren

Yoga mit dem Stuhl wurde von Willem Wittstamm aus dem Kundalini-Yoga entwickelt. 
Die Übungen werden mit dem Stuhl durchgeführt, im Sitzen auf dem Stuhl und im Stehen mit dem Stuhl.

Yoga-Räume

Robinienweg 3
13467 Berlin-Hermsdorf

Google Map anzeigen?

Wenn Sie den Link hier unten anklicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, um dieser Website zu erlauben, Google Maps in Ihrem Browser anzuzeigen. Das Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es merkt sich lediglich, dass Sie der Anzeige der Map zugestimmt haben.
(Kartenbild: ©mapz.com – Map Data: OpenStreetMap ODbL)

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Maps Anzeigen

Als Alternative, kannst du diesen Link benutzen, um direkt zu Google Maps zu gelangen: Robinienweg 3, Berlin

Yoga-Raum in
Glienicke/Nordbahn

Hauptstraße 66
16548 Glienicke/Nordbahn

Carola Schmidt Coaching Yoga Yogaraum Glienicke
Google Map anzeigen?

Wenn Sie den Link hier unten anklicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, um dieser Website zu erlauben, Google Maps in Ihrem Browser anzuzeigen. Das Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es merkt sich lediglich, dass Sie der Anzeige der Map zugestimmt haben.
(Kartenbild: ©mapz.com – Map Data: OpenStreetMap ODbL)

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Maps Anzeigen

Als Alternative, kannst du diesen Link benutzen, um direkt zu Google Maps zu gelangen: Hauptstraße 66, 16548 Glienicke/Nordbahn

Um Google-Maps zu nutzen, klicken Sie bitte in den Kreis und folgen Sie den Anweisungen!

Yoga-Info

Warum Yoga?

  • Allgemeine Verbesserung der Gesundheit
  • Gesünder und entspannter im Alltag und in Balance
  • Ausgleich zu körperlichen Belastungen
  • Stärkung des Rückens
  • gesund, ganzheitlich und glücklich Leben

Yoga – Geschichte

Yoga kommt aus Indien und die Ursprünge reichen 4.000 Jahre zurück. Lange Zeit gab es nur eine kleine Elite, die Yoga praktizierte. Jeder Yogameister gab sein Wissen nur an einige wenige ihm treu ergebene Schüler weiter. Erst im 20. Jahrhundert, vor allem ab den 1960er Jahren, wurde Yoga einer breiteren Schicht von Menschen zugänglich gemacht und etablierte sich auch im Westen.

Kundalini Yoga kam 1968 durch Yogi Bhajan zuerst nach Nordamerika, später entstanden auch in Europa Yogazentren.